Niklaus Kränzlin

Dr. sc. ETH
Master of Science ETH Materialwissenschaften

Tätigkeitsbereiche

Patentrecherchen, Patentanmeldungen und Kollisionsanalysen in den technischen Bereichen der Fertigungstechnik, Vermessungstechnik, allgemeinen Mechanik, Sensorik und insbesondere in spezifischen Gebieten der Materialwissenschaften wie der Metallurgie, anorganischen Chemie und der Verbundwerkstoffe

Berufserfahrung

Seit 2017: KAMINSKI HARMANN PATENTANWÄLTE AG

Projektarbeit und Leitung Prozesstechnologie bei einem Hersteller von physikalischen, chemischen und biologischen Sensoren

Projektarbeit in der F+E Abteilung bei einem Hersteller von physikalischen, chemischen und biologischen Sensoren

Projektarbeit bei einem Automobilhersteller

Wissenschaftlicher Assistent und Mitarbeiter in der Forschungsgruppe für multifunktionale Materialien des Departements Materialwissenschaften der ETH Zürich

Ausbildung

Promotion in der Forschungsgruppe für multifunktionale Materialien des Departements Materialwissenschaften mit einer Arbeit zum Thema: „Bottom-up Fabrication of Copper-based Functional Architectures“

Studium der Materialwissenschaften an der ETH Zürich, Schweiz, mit Schwerpunkten Verbundwerkstoffe, Verbundwerkstofftechnologien, Kolloidchemie und Materialverhalten in reduzierten Dimensionen; Abschluss: Master of Science ETH Materialwissenschaften

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch